Kategorie: HF Pool 100

Diese Kategorie enthält Berichte zum Fördervereins HF Pool 100 e.V. der Handballfreunde Helmstedt–Büddenstedt.

Jahreshauptversammlung des HF Pool 100 e.V.

Am Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:30 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins HF Pool 100 e.V. in der Gaststätte des TSV Helmstedt in Helmstedt, An der Masch, statt. Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Dem Vorstand ist es besonders wichtig, dass alle Mitglieder des Vereins aber auch Sponsoren und Gäste teilnehmen.

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Anwesenheit
3. Protokoll der JHV 2013
4. Genehmigung des Protokolls
5. Bericht des Vorsitzenden
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung der Kassenführerin
8. Entlastung des Vorstands
9. Anträge
10. Schlusswort und Ausblick

Mit sportlichem Gruß
HF Pool 100 e.V.
Der Vorstand

Zusatz: Im Anschluss findet die JHV der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt statt.

Bericht der Jahreshauptversammlung des HF Pool 100

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins Gisbert Hoffmann hatte am Freitag, den 17. Mai 2013 zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Der Gesamtvorstand konnte Mitglieder und Gäste sowie den Vorsitzenden der Handballfreunde Wilfried Beushausen im TSV Vereinsheim begrüßen.

Vor acht Jahren kam es zum Zusammenschluss der Handballabteilungen der HSG Helmstedt-Büddenstedt und des TSV Helmstedt. Die Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt nehmen mittlerweile mit sieben Senioren- und acht Jugend-Mannschaften am Spielbetrieb teil und haben sich über den Landkreis Helmstedt hinweg einen guten Namen geschaffen. Zudem werden zwei Minimannschaften an den Handballsport herangeführt.

Der Vorsitzende stellte den Anwesenden nochmals den Zweck und die Ziele des Fördervereins dar. Vorrangiges Ziel ist die finanzielle und materielle Unterstützung der Handballfreunde. Hier soll die Jugendarbeit gestärkt, qualifiziertes Trainer- und Betreuerpersonal ausgebildet und auch im Seniorenbereich die Grundlagen durch leistungsstarke Mannschaften geschaffen werden.

Weitere Ziele sind die sportliche Weiterentwicklung der Abteilung der Handballfreunde und die Beschaffung von Spielerausstattungen und Sportgeräten.

Der Vorsitzende Gisbert Hoffmann berichtete, dass über 200 Fördervereinsmitglieder und Sponsoren gewonnen werden konnten.

Für mehrere Mannschaften konnten Trikots und Trainingsanzüge sowie zahlreiche Handbälle sowie Trainingsgerät beschafft werden.

Für Jugendmannschaften wurden Gelder für Fahrten, Weihnachtsfeiern und sonstigen Veranstaltungen ausgegeben, um die Gemeinschaft zu fördern. Für den gesamten Jugendbereich wurden Übungsleitergelder überwiesen.

Der Förderverein möchte mit den Handballfreunden allen Sportinteressierten zeigen, dass man mit funktionierenden Mannschaften und qualifiziertem Trainerpersonal in der Lage ist, Kindern den Handballsport näher zu bringen.

Nach einem Jahresrückblick des Vorsitzenden stellte die Kassenführerin Ramona Demuth die Jahresbilanz im Detail vor.

Gisbert Hoffmann dankte der Kassenführerin und dem gesamten Vorstand. Durch Abstimmung wurde diese ebenso wie der Vorstand entlastet.

Durch Neuwahl wurden nachfolgende Mitglieder wiedergewählt:

1. Vorsitzender: Gisbert Hoffmann
2. Vorsitzender: Dr. Torsten Burkhardt
Kassiererin: Ramona Demuth
Schriftführerin: Melanie Pfannenschmidt
Beisitzer: Clemens Spelly, Karsten Müller, Rolf Salomon

In einem Schlusswort erklärte der Vorsitzende, dass der Förderverein weiterhin den Handballsport gemeinsam mit den Handballfreunden voranbringen werde. Ziel werde es sein, auch in der kommenden Saison die Anzahl der Mitglieder und Sponsoren voranzutreiben, um so den Handballsport bei den Handballfreunden noch attraktiver zu gestalten.

Gisbert Hoffmann
1. Vorsitzende HF Pool 100

HF Pool spendet für Ballgewöhnungsgruppe

Die Spende an die Ballgewöhnungsgruppe, an der sich auch die erste Herrenmannschaft der Handballfreunde beteiligte, übergab Ramona Demuth am 17. Dezember 2012 in der Goethehalle in Helmstedt.
Die Spende an die Ballgewöhnungsgruppe, an der sich auch die erste Herrenmannschaft der Handballfreunde beteiligte, übergab Ramona Demuth am 17. Dezember 2012 in der Goethehalle in Helmstedt.

Eine Ballgewöhnungsgruppe ist seit November 2012 das neueste Angebot der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt. Einmal in der Woche treffen sich mittlerweile rund 20 Mädchen und Jungen im Alter ab 3 Jahren, um sich unter der Anleitung der beiden Übungsleiter Ilona Weinhold und Nicole Eichler (links auf dem Foto) gemeinsam spielerisch zu bewegen. Der Förderverein der Handballfreunde, der HF Pool 100 e.V., stellte im Rahmen einer Spende nun Mini-Handbälle, Multi-Funktionsbälle, Springseile, Reifen und Aktivitätsringe zur Verfügung. Die Spende, an der sich auch die erste Herrenmannschaft der Handballfreunde beteiligte, übergab Ramona Demuth (stehend) an die beiden Übungsleiter. Natürlich sind auch weiterhin neue Kinder jederzeit willkommen. Das Training findet jeden Montag von 16 bis 17 Uhr in der Helmstedter Gothehalle statt.

Jahresbericht 2012 des Fördervereins „HF Pool 100 e.V.“

Liebe Sponsoren, Handballfreunde und Gönner,

das Weihnachtsfest rückt immer näher und die Vorbereitungen für das Fest stürzen so manchen in ungeahnte Hektik. Dabei wird oft vergessen, dass die Weihnachtszeit eigentlich eine Zeit der Stille, Ruhe und inneren Einkehr sein sollte.

Sie gibt die Möglichkeit, mit Dankbarkeit auf das Vergangene zurückzublicken und unsere Ziele für die Zukunft zu festigen.

Unserem Ziel, den Handballsport der Hauptvereine TSV und HSV Helmstedt sowie des Vfl. Büddenstedt, weiter zu stärken, die Jugendarbeit aber auch den leistungsorientierten Handballsport in der Region zu fördern, sind wir auch in diesem Jahr gefolgt.

Mit Ihrer Hilfe und durch Ihre kleinen und großen Zuwendungen konnten wir ziel- und zweckorientiert den Jugend- und Seniorenmannschaften helfen. Der Handballsport der Handballfreunde hält sich weiter auf hohem Niveau. Den Sportlerinnen und Sportlern wird auch weiter die Unterstützung gegeben, um Spaß und Freude am Handballspielen zu heben.

Der leistungsorientierte Handball der Seniorenmannschaften wird dabei nicht vernachlässigt. So haben Kinder und Jugendliche auch mit dem Blick nach „Oben“ eine Zukunft.

Mit Ihrer Hilfe ist es gelungen, den vielen Bedürfnissen einzelner Sportlerinnen und Sportlern sowie Mannschaften nachzukommen. Ohne den seit mehr als 10 Jahren bestehenden Förderverein wäre der Handballsport bei den Handballfreunden nicht möglich.

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Abteilungsführung macht es möglich, dass finanzielle Hilfe aber auch Sachspenden sofort dort ankommen, wo sie notwendig sind.

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren aber auch den vielen Helfern, die sich in den Dienst des Handballsports stellen und hoffe, dass es auch künftig gelingen wird, weitere Mitglieder des Fördervereins und Sponsoren zu gewinnen.

Als Vorsitzender des Fördervereins wünsche ich Ihnen von Herzen ein ruhiges und beschauliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Jahr 2013.

Gisbert Hoffmann, 1. Vorsitzender HF Pool 100

Jahreshauptversammlung des HF Pool 100 e.V.

Am Freitag, den 1.6.2012, 18.30 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins HF Pool 100 e.V. in der Gaststätte des TSV Helmstedt in Helmstedt, An der Masch, statt. Der Vorstand freut auf alle Mitglieder des Vereins sowie Sponsoren und Gäste.

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Anwesenheit
3. Protokoll der JHV 2011
4. Genehmigung des Protokolls
5. Bericht des Vorsitzenden
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung der Kassenführerin
8. Entlastung des Vorstands
9. Anträge
10. Schlusswort und Ausblick

HF Pool 100 e.V., Der Vorstand