24.05.2012 – Königslutter siegt beim Grundschul-Turnier

Christoph Wäterling, Rektor der Grundschule Lessingstraße Helmstedt, begrüßte alle teilnehmenden Mannschaften beim Handball-Grundschulturnier in der Helmstedter Julianumhalle.

Die Grundschule Königslutter ist Sieger des Handball-Grundschulturnieres. Die Mannschaft hat sich im Finale deutlich mit 13:4 gegen die zweite Mannschaft der Grundschule Lessingstraße durchgesetzt. Im „kleinen“ Finale um Platz drei siegte die erste Mannschaft der Grundschule Lessingstraße gegen das Team der Helmstedter Ostendorfschule mit 3:1.

In der Mädchenstaffel siegte ebenfalls die Grundschule Königslutter, die jedoch durch einige Jungen unterstützt wurde. Zweite wurden die Mädchen der Lessingstraße vor der Grundschule Schönigen. „Leider mussten wir kurzfristig den vorgesehenen Spielplan ändern, da die Mädchen- und Jungenmannschaften aus Süpplingen aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen konnten“; bedauerte Wilfried Beushausen, Vorsitzender der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt, die das Turnier ausrichteten.

„Doch nicht nur die Platzierungen standen für die Schüler im Vordergrund. Alle Kinder konnten bei der Siegerehrung eine Urkunde mit dem Foto ihrer Mannschaft in Empfang nehmen. Zudem gab es darüber hinaus noch T-Shirts, Bälle, Poster und andere kleine Preise“, hob Beushausen hervor, der die Siegerehrung im Anschluss an das Turnier gemeinsam mit dem Rektor der Grundschule Lessingstraße, Christoph Wäterling, vornahm.