23.05.2017 – Erfolgsgeschichte des Fördervereins der Handballfreunde wird fortgesetzt

Der Förderverein der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt, der HF Pool 100, hat einen neuen Vorsitzenden. Jan Disselhoff ist der Nachfolger von Gisbert Hoffmann, der nach 15 Jahren aus privaten Gründen für das Amt nicht mehr zur Verfügung steht.

Der neue Vorstand des HF Pool 100 e. V.: (von links) Vorsitzender Jan Disselhoff, Kassenwartin Ramona Demuth, Schriftführer Thomas Koluszniewski und die Beisitzer Rolf Salomon und Sven Balzer. Es fehlt der 2. Vorsitzende Dr. Torsten Burkhardt.
Der neue Vorstand des HF Pool 100 e. V.: (von links) Vorsitzender Jan Disselhoff, Kassenwartin Ramona Demuth, Schriftführer Thomas Koluszniewski und die Beisitzer Rolf Salomon und Sven Balzer. Es fehlt der 2. Vorsitzende Dr. Torsten Burkhardt.

In seinem letzten Jahresrückblick zeigte Gisbert Hoffmann noch einmal die Aktivitäten des Fördervereins auf. Dank der Unterstützung der Sponsoren und Mitglieder konnten wieder eine Vielzahl von Aktionen für die vier Senioren- und acht Jugendmannschaften sowie zwei Mini-Teams auf die Beine gestellt werden. „Vorrangiges Ziel ist dabei die finanzielle und materielle Unterstützung der Handballfreunde. Hier soll die Jugendarbeit gestärkt, qualifiziertes Trainer- und Betreuerpersonal ausgebildet und auch im Seniorenbereich die Grundlagen durch eine leistungsstarke Oberliga-Mannschaft geschaffen werden“, sagte Hoffmann während der Versammlung.

Der alte und der neue Vorsitzende: Gisbert Hoffmann (links) übergab das Zepter an Jan Disselhoff. Gisbert wird aber als Ehrenvorsitzender dem Förderverein erhalten bleiben.
Der alte und der neue Vorsitzende: Gisbert Hoffmann (links) übergab das Zepter an Jan Disselhoff. Gisbert wird aber als Ehrenvorsitzender dem Förderverein erhalten bleiben.

Weitere Ziele seien die sportliche Weiterentwicklung der Abteilung und die Beschaffung von Spielerausstattungen und Sportgeräten. Mehrere Mannschaften konnten mit Trikots uns Trainingsanzügen, aber auch mit zahlreichen Handbällen usw. ausgestattet werden. Für die Jugendmannschaften wurden Gelder für Fahrten, Weihnachtsfeiern und sonstige Veranstaltungen bereitgestellt, um die Gemeinschaft weiter zu fördern. Im Anschluss an den Jahresbericht stellte Kassenwartin Ramona Demuth die Jahresbilanz im Detail vor.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes folgte die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder. Neben Jan Disselhoff bleibt Dr. Torsten Burkhardt stellvertretender Vorsitzender des HF Pool 100 e. V., als Kassenwartin wurde Ramona Demuth wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Thomas Koluszniewski, als Beisitzer fungieren Rolf Salomon und Sven Balzer.

Der neue Vorsitzende Jan Disselhoff dankte Gisbert Hoffmann für seine jahrelange Arbeit und möchte diese mit dem gesamten Vorstand kontinuierlich fortsetzen. Zudem wurde Hoffmann zum Ehrenvorsitzenden des HF Pool 100 e. V. gewählt.

03.05.2017 – Einladung zur Jahreshauptversammlung des HF Pool

Sehr geehrte Fördervereinsmitglieder, Sponsoren und Gäste,

am Do., den 18.5.2017, 18.00 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins HF Pool 100 e.V. im Clubraum  des TSV Germania in Helmstedt, An der Masch,  statt.

Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Dem Vorstand ist es besonders wichtig, dass alle Mitglieder des Vereins aber auch Sponsoren und Gäste teilnehmen.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Anwesenheit
  3. Protokoll der JHV 2016
  4. Genehmigung des Protokolls
  5. Bericht des Vorsitzenden
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kassenführerin
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Neuwahl des Vorstandes
  10. Anträge
  11. Verschiedenes und Aussprache
  12. Schlusswort und Ausblick

Mit sportlichem Gruß
HF Pool 100 e.V.
Der Vorstand

Zusatz: Im Anschluss findet die Jahreshauptversammlung der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt statt.

09.06.2015 – Bericht Jahresversammlung HF Pool 100

Vorstand-HF-Pool-2015
Seit zehn Jahren unterstützt der Förderverein „HF Pool 100“ die Arbeit der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt – das betonte Gisbert Hoffmann, Vorsitzender des HF Pools, während der Jahresversammlung, die kürzlich im Vereinsheim des TSV Germania Helmstedt stattfand. Dabei konnt er neben den Mitgliedern des Fördervereins auch den Vorsitzenden der Handballfreunde, Wilfried Beushausen, sowie Vertreter der Hauptvereine vom Helmstedter SV, TSV Germania Helmstedt und VfL Neu Büddenstedt begrüßen.

„Vor zehn Jahren kam es zum Zusammenschluss der Handballabteilungen der HSG Büddenstedt-Helmstedt und des TSV Helmstedt. Die Handballfreunde nehmen mittlerweile mit sechs Senioren- und acht Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil und haben sich über den Landkreis hinaus einen guten Namen geschaffen. Zudem werden zwei Minimannschaften an den Handballsport herangeführt“, betonte Gisbert Hoffmann während der Versammlung.

Der Vorsitzende stellte nochmals den Zweck und die Ziele des Fördervereins dar: „Vorrangiges Ziel ist die finanzielle und materielle Unterstützung der Handballfreunde. Hier soll die Jugendarbeit gestärkt, qualifiziertes Trainer- und Betreuerpersonal ausgebildet und auch im Seniorenbereich die Grundlagen für leistungsstarke Mannschaften geschaffen werden. Weitere Ziele sind die sportliche Weiterentwicklung der Abteilung und die Beschaffung von Spielerausstattungen und Sportgeräten.“

Mittlerweile habe der Förderverein mehr als 200 Mitglieder und Sponsoren. Für mehrere Mannschaften konnten Trikots und Trainingsanzüge sowie zahlreiche Handbälle und Trainingsgeräte beschafft werden. „Für Jugendmannschaften wurden Gelder für Fahrten, Weihnachtsfeiern und sonstige Verantsaltungen ausgegeben, um die Gemeinschaft zu fördern. Für den gesamten Jugendbereich wurden Übungsleitergelder überwiesen“, so Gisbert Hoffmann weiter.

Nach dem Bericht der Kassenführerin Ramona Demuth kam es zu Neuwahlen. Dabei wurden Gisbert Hoffmann als Vorsitzender und Dr. Torsten Burkhardt als sein Stellvertreter wiedergewählt. Kassierin bleibt Ramona Demuth, Schriftführer wurde Jan Disselhoff. Als Beisitzer fungieren Clemens Spelly, Karsten Müller und Rolf Salomon.

In seinem Schlusswort erklärte Gisbert Hoffmann, dass der Förderverein weiterhin den Handballsport gemeinsam mit den Handballfreunden voranbringen will. „Ziel ist es, auch in der kommenden Saison die Anzahl der Mitglieder und Sponsoren voranzutreiben, um so den Handballsport bei den Handballfreunden noch attraktiver zu gestalten“, sagte der Vorsitzende zum Abschluss.

Bild: Gisbert Hoffmann (rechts) und Dr. Torsten Burkhardt bilden auch weiterhin die Spitze des Vorstandes im HF Pool 100.

Jahresversammlungen der Handballfreunde und des Pool 100 e.V.

Der Vorstand der Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt und der Vorstand des Fördervereins HF Pool 100 e.V. laden zu ihren Jahreshauptversammlungen ein. Diese finden dieses Jahr am Donnerstag, 4. Juni, im Vereinsheim des TSV Germania Helmstedt statt. Beginn der Versammlung des HF Pool 100 ist um 18 Uhr, ab ca. 19 Uhr wird sich die Hauptversammlung der Handballfreunde anschließen. Bei beiden Versammlungen stehen neben den Berichten des Vorstandes auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Vorstände würden sich um eine rege Beteiligung natürlich freuen. Für das leibliche Wohl ist in diesem Rahmen ebenfalls gesorgt.

10.12.2014 – Jahresbericht 2014 des Fördervereins „HF Pool 100 e.V.“

Liebe Sponsoren, Handballfreunde und Gönner,

das Weihnachtsfest rückt immer näher und die Vorbereitungen für das Fest stürzen so manchen in ungeahnte Hektik. Dabei wird oft vergessen, dass die Weihnachtszeit eigentlich eine Zeit der Stille, Ruhe und inneren Einkehr sein sollte. Sie gibt die Möglichkeit, mit Dankbarkeit auf das Vergangene zurückzublicken und unsere Ziele für die Zukunft zu festigen.

Unserem Ziel, den Handballsport der Hauptvereine TSV und HSV Helmstedt sowie des Vfl. Büddenstedt, weiter zu stärken, die Jugendarbeit aber auch den leistungsorientierten Handballsport in der Region zu fördern, sind wir auch in diesem Jahr gefolgt. Mit Ihrer Hilfe und durch Ihre kleinen und großen Zuwendungen konnten wir ziel- und zweckorientiert den Jugend- und Seniorenmannschaften helfen. Der Handballsport der Handballfreunde hält sich weiter auf hohem Niveau. Den Sportlerinnen und Sportlern wird auch weiter die Unterstützung gegeben, um Spaß und Freude am Handballspielen zu heben. Der leistungsorientierte Handball der Seniorenmannschaften wird dabei nicht vernachlässigt. So haben Kinder und Jugendliche auch mit dem Blick nach „Oben“ eine Zukunft.

Mit Ihrer Hilfe ist es gelungen, den vielen Bedürfnissen einzelner Sportlerinnen und Sportlern sowie Mannschaften nachzukommen. Ohne den seit mehr als 10 Jahren bestehenden Förderverein wäre der Handballsport bei den Handballfreunden nicht möglich. Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Abteilungsführung macht es möglich, dass finanzielle Hilfe aber auch Sachspenden sofort dort ankommen, wo sie notwendig sind.

Ich bedanke mich bei allen Sponsoren aber auch den vielen Helfern, die sich in den Dienst des Handballsports stellen und hoffe, dass es auch künftig gelingen wird, weitere Mitglieder des Fördervereins und Sponsoren zu gewinnen.

Als Vorsitzender des Fördervereins wünsche ich Ihnen von Herzen ein ruhiges und beschauliches Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes Jahr 2015.

Gisbert Hoffmann
Vorsitzender Förderverein